Kategorie-Archiv: Sonstiges

Kranzniederlegung Volkstrauertag

Ehrung der Verstorbenen mit Kranzniederlegung am Volkstrauertag

In Deutschland gedenken wir an diesem Tag den Toten von Krieg und Gewaltherrschaft. Die stellvertretende Bürgermeisterin, Angelika Dornebeck, wird die Kranzniederlegung zusammen mit den Frentroper Schützen zum Volkstrauertag am, 18. November 2018, um 10.15 Uhr, am Ehrenmal in St. Georg begleiten. Gleichzeitig werden die Jagdhornbläser des Hegering Marl dem Gedenken an diesem Ort einen würdevollen musikalischen Rahmen geben.

Die Frentroper Schützen rufen alle Mitglieder auf, an diesem Gedenken im Schützenrock teilzunehmen.

Stadtkönigschießen im Guido Heiland Bad

Volksparkfest und Stadtkönigsschießen im „Guido“

Im Rahmen des Volksparkfestes findet alle zwei Jahre das sog. Stadtkönigschießen statt.

Wir sind gespannt, wer Nachfolger von unserem jetzigen Stadtkönig, Andreas Schäpers, werden wird!

Alle guten Dinge sind DREI! Nach Christian Wetterkamp und Andreas Schäpers (beide Frentroper Schützenkönige) hat unser König Kiko Winkel die Möglichkeit, eine weitere Amtsperiode nach Frentrop zu schießen. Wir drücken schon jetzt beide Daumen!

Dazu treffen wir uns am Mittwoch, 03. Oktober 2018, um 14 Uhr, zum Antreten aller Bataillone der Marler Schützenvereine auf dem Alt-Markt an der Kirche St. Georg.

Schützenfest in Marl-Hamm

„Frentroper Schützen begleiten den Festumzug in Marl-Hamm“

Alle Schützen und die Fahnenabordnungen der Frentroper Schützen treffen sich am Sonntag, 08. Juli 2018, um 14 Uhr, in der Gaststätte „Zum Mühlenbach“. Anschließend erfolgt um ca. 15 Uhr der Transfer nach Marl-Hamm. Dort treffen wir uns um 15:30 Uhr am Parkplatz Merkelheider Weg (städt. kath. Hauptschule, Merkelheider Weg 21, Marl-Hamm) und marschieren zum Antreten (16 Uhr) bis zum Marktplatz. Die Rückfahrt mit dem Reisebus ist für 19:30 Uhr geplant.

Der Bürger-Schützenverein Marl-Frentrop e.V. freut sich auf eine zahlreiche Teilnahme.

Vatertag ist Frenti-Tag

(Kiko/Lars) Trotz der schlechten Wettervorhersage trafen sich am Donnerstagmorgen (Christi Himmelfahrt) knapp 70 Mitglieder des Bürgerschützenvereins Marl-Frentrop zur Frenti-Tour. Die rund 60 Kilometer lange Strecke führte über Marl und Dorsten nach Kirchhellen. Die weiteren Stationen waren Hünxe, Schermbeck und das Dorf Hervest, bevor es am späten Nachmittag zurück nach Marl-Frentrop ging. Alle Frentis, die sich um neun Uhr auf den Weg gemacht hatten, hielten durch und kamen ins Ziel.

Marl – Dorsten – Kirchellen – Hünxe – Schermbeck – Hervest – Frentrop

Weiterlesen

Ostereierschießen 2018

Auch in diesem Jahr findet wieder unser traditionelles Ostereierschießen statt. 1.500 bunte Eier warten auf treffsichere Schützen, sowie deren Familien und Gästen. Ein Vergnügen für Jung und Alt.
Am 24. März ist es wieder soweit. Zwischen 16 und 20 Uhr können auf unserem Schießstand „Alte Feuerwache“ in Alt-Marl, Schillerstr. 22, die Eier „erlegt“ werden.

Filme vom Schützenfest komplett online

Filme aller Schützenfesttage online

Nun sind auch die weiteren Filme vom Schützenfest 2017 aus den Händen unseres Schützenbruders Bernhard Mengede online. Es kann nicht oft genug wiederholt werden, welche Arbeit und Engagement in der Zusammenstellung dieser Bilder steckt. Daher gilt erneut unser Dank unseren Männern hinter den diversen Kameras: Bernhard Mengede (Film) und Lars Hummel (Foto).

Hier geht’s zu den gesamten Filmen! Viel Spaß!

 

Grußwort unseres neuen Königspaares

Liebe Frentroper Schützenfamilie,

seit Montagnachmittag um 15.07 Uhr ist vieles anders für uns. Seitdem sind wir das Königspaar von Marl-Frentrop. Eine Aufgabe, die wir mit viel Einsatz und Leidenschaft, aber auch mit großem Respekt angehen werden.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei allen, die uns schon zum Auftakt unserer zweijährigen Regentschaft viele unvergessliche Momente beschert haben. Der Montag mit der Krönung auf dem Hof Ahlmann und der Königsparade vor der Kirche von Alt-Marl. Am Abend der Große Zapfenstreich und die fantastische Stimmung bis tief in die Nacht beim Krönungsball im Festzelt. Schließlich der Dienstag mit Eurem Besuch. Die Unterstützung, die wir von vielen Seiten erfahren, ist überwältigend.

Viele von Euch haben uns gesagt, dass zum Ende dieser Woche wieder Normalität einkehren wird.

Nein, das glauben wir nicht. Denn Königin und König von Euch, das Königspaar des Frentroper Schützenvereins zu sein, wird für uns an keinem Tag normal sein. Jeden Tag aufs Neue wird es uns eine große Ehre sein.

Christoph I. und Moni I.

Unser Schützenfest – Der Film (Teil 1)

Unser Schützenbruder Bernhard Mengede hat zusammen mit weiteren Helfern vor und hinter den Kameras eindrucksvolle, bewegte Aufnahmen zusammengestellt. Für alle die aktiv dabei waren, sind diese Filme wunderschöne Erinnerungen und für diejenigen, die leider nicht dabei sein konnten, eine hervorragende und lebendige Dokumentation. Daher gilt der Dank allen Helfern und Unterstützern, insbesondere natürlich dem Vater dieser Idee, der in Personalunion Kameramann, Regisseur und Schnitt realisierte: unserem Schützenbruder Bernhard Mengede!

Ebenso bedanken wir uns bei unserem Schützenbruder und Vorstandsmitglied Lars Hummel für die vielen tollen Fotos und Schnappschüsse die nicht nur zum Schützenfest dazu beitragen die Vereinsaktivitäten und somit die Chronik unseres Vereins für die nachfolgenden Generationen lebendig zu (er)halten!

Der Schützenfest-Montag – 26. Juni 2017

Spannender geht es kaum – Königsschießen 2017

Schützenmontag ist in Frentrop:
Alle sind schon ganz gespannt!
Wer holt den Vogel von der Stange?
Und wird dadurch stadtbekannt.

Königsstrophe 2017

„Kiko“ Winkel ist der Beste!
Ballert bis der Adler fällt.
Moni ist an seiner Seite.
Abends ist ganz voll das Zelt. (hws 26.06.2017)

           „Hurra! Frentrop hat ein neues Königspaar!“

Christoph I. und Monika I. regieren Frentrop bis 2019

Weiterlesen