Stimmungsvolle Adventsfeier auf dem Hof Siepenkötter

Da staunte sogar der Nikolaus: Mehr als 40 Kinder kamen zur Frentroper Adventsfeier auf den wieder einmal wunderbar weihnachtlich geschmückten Hof von Ruth und Hubert Siepenkötter.

Und weil der Nikolaus die Frentroper Schützen in den vergangenen Jahren wegen der Pandemie nicht besuchen konnte, waren die Tüten für die Kinder in diesem Jahr besonders prall gefüllt. Knecht Ruprecht, der den Nikolaus begleitet hat, hatte zum Glück einen ziemlich entspannten Nachmittag.

Auch die Erwachsenen waren sich einig: Stimmungsvoller hätte die Frentroper Adventsfeier nicht sein können.

Der Vorstand bedankt sich herzlich bei allen, die zum Gelingen des wunderbaren Nachmittags beigetragen haben. Ein Dank gilt natürlich auch dem Nikolaus. Bis zum nächsten Mal…