Ein Gruß zum Jahreswechsel

Liebe Schützenbrüder,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Ein Jahr, das uns alle in besonderem Maße herausgefordert hat. Das haben wir in vielerlei Hinsicht gespürt.

Kaum etwas war in diesem Jahr so, wie wir es uns gewünscht haben. Auch nicht in unserem Verein. Nach einem stimmungsvollen Winterfest im Januar mussten auch wir unsere Vereinsaktivitäten quasi von jetzt auf gleich einstellen. Wie gerne hätten wir im April das Jubiläumsschützenfest unserer I. Kompanie gefeiert, wie gerne hätten wir im Juni mit unserem Königspaar Sommerfest gefeiert, wie gerne hätten wir im Oktober unsere Herbstfahrt angetreten, wie gerne hätten wir Anfang Dezember zum adventlichen Nachmittag eingeladen…

Und doch gibt es für uns alle in dieser herausfordernden Zeit etwas, was viel wichtiger ist, als all das: Gesundheit! Verstand und Solidarität sind im Kampf gegen das Corona-Virus unsere stärksten Waffen.

Niemand von uns kann heute sagen, ob wir in 2021 wieder so zusammenstehen und zusammenfeiern können, wie wir es so sehr schätzen.

Wir wissen aber heute sehr wohl, dass auch diese Krise zu Ende gehen und die Normalität zurückkehren wird. Und darauf freuen wir uns schon heute ganz besonders.

Liebe Schützenbrüder, wir wünschen Euch und Euren Familien einen guten Rutsch ins neue Jahr und blicken mit großer Vorfreude auf das, was nach der Pandemie vor uns liegt.

Bleibt alle gesund!

Fritz und Olaf