„Frentrop olè!“ am 18. Januar

Mitten im kalten Winter erwartet die Schützen und alle Freunde des Bürgerschützenvereins Marl-Frentrop eine heiße Partynacht. „Frentrop olé!“ heißt es am 18. Januar ab 19 Uhr in der Gaststätte „Schwatten Jans“ an der Dorstener Straße 309, die für diesen Abend und diese Nacht zum „Los Schwattos Jansos“ wird.

Viele Jahre schon feiern die Frentroper Schützen zu Jahresbeginn ihr Winterfest im großen Saal der Vereinsgaststätte. Nun, so die Idee des Vorstands, soll die beliebte Veranstaltung weiter aufgewertet werden. An der Gaucho-Bar wird es mexikanisches Bier geben. An der Sombrero-Bar wird ein Cocktail nach dem anderen gemixt. Im Eintrittspreis von 25 Euro sind neben einem Begrüßungscocktail auch ein reichhaltiges mexikanisches Buffet mit Tapas-Vorspeise sowie die Teilnahme an der Tombola enthalten. Für die passende Stimmung wird ein DJ sorgen. Und, so viel sei schon verraten: Die Gäste dürfen auch darüber hinaus auf die eine oder andere Überraschung gespannt sein.

 „Wir freuen uns schon jetzt auf einen tollen Abend mit vielen Gästen in einem für uns ganz neuen Ambiente. Wir sind sehr gespannt, wie das neue Konzept angenommen wird“, sagt Fritz Schröer. Ausdrücklich weist der 1. Vorsitzende des Vereins darauf hin, dass nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch die Freunde des Frentroper Schützenvereins herzlich eingeladen sind.

Als Dresscode gilt: Jeder kann kommen, wie er mag. Wer sich verkleiden möchte, kann dies gerne tun.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Gaststätte „Schwatten Jans“, in der Gaststätte „Zum Mühlenbach“, bei Lotto Wegner und bei den Vorstandsmitgliedern. Auch an der Abendkasse wird es noch Karten geben.