Archiv für den Monat: Mai 2018

Vatertag ist Frenti-Tag

(Kiko/Lars) Trotz der schlechten Wettervorhersage trafen sich am Donnerstagmorgen (Christi Himmelfahrt) knapp 70 Mitglieder des Bürgerschützenvereins Marl-Frentrop zur Frenti-Tour. Die rund 60 Kilometer lange Strecke führte über Marl und Dorsten nach Kirchhellen. Die weiteren Stationen waren Hünxe, Schermbeck und das Dorf Hervest, bevor es am späten Nachmittag zurück nach Marl-Frentrop ging. Alle Frentis, die sich um neun Uhr auf den Weg gemacht hatten, hielten durch und kamen ins Ziel.

Marl – Dorsten – Kirchellen – Hünxe – Schermbeck – Hervest – Frentrop

Weiterlesen

Frenti Tour 2018

Fahrräder startklar? – Die „Tour der Freude“ startet am Feiertag Christi Himmelfahrt!

Die Frentroper Schützen gehen am Donnerstag (10. Mai) wieder auf Frenti-Tour. Start ist um 9 Uhr auf dem Pausenhof der Overberg-Schule in Alt-Marl. Das neu sortierte Organisationsteam mit Kevin Böcker, Dean Thiry, Matthias Krämer und Johannes Großfeld hat sich auch in diesem Jahr eine abwechslungsreiche Route einfallen lassen. O-Ton: „Es ist gar nicht so einfach weitere neue Strecken zu finden, welche die Teilnehmer bei den vergangenen Touren noch nicht gefahren sind!“ Erneut bleibt jedoch die Route bis zum Start am Donnerstagmorgen noch geheim. Rund 65 Frentis haben sich angemeldet und werden auf der gut 60 Kilometer langen Frenti Tour in die Pedalen treten.