Archiv für den Autor: Nils Springer

Ostergruß der Vorsitzenden und Hilfe für Frentroper Schützenbrüder in der Corona-Krise

Am nächsten Montag, so steht es auf dem Terminkalender, hätte sich die Frentroper Schützenfamilie normalerweise zum Osterfeuer auf dem Hof Ostgathe getroffen. Doch was ist in diesen Zeiten noch normal? Die Corona-Krise macht derzeit allen einen dicken Strich durch die Rechnung.

Stellvertretend für den gesamten Vorstand haben Fritz Schröer und Olaf Magnusson per Videobotschaft herzlichste Ostergrüße überbracht. „Wenn schon nicht persönlich, so wünschen wir Euch und Euren Familien auf diesem Wege von Herzen Frohe Ostern“, sagt der 1. Vorsitzende Fritz Schröer.

Darüber hinaus hat Olaf Magnusson ein kleines, internes Hilfsprogramm vorgestellt. Schützenbrüder, die zum Beispiel Hilfe beim Einkaufen benötigen, können sich entweder persönlich oder per E-Mail an info@frenti.de an die Vorstandsmitglieder wenden. Dieses Angebot richtet sich vor allem an ältere Schützenbrüder und Schützenbrüder mit Vorerkrankungen. „Nicht ohne Grund heißt es in unserem Schützenlied ‚Stets woll’n wir zusammenstehen in der schönen Marler Heid. Wir möchten dort Hilfe anbieten, wo Hilfe benötigt wird“, sagt der 2. Vorsitzende Olaf Magnusson.

Und falls Schützenbrüdern in Zeiten der Kontaktsperre die Decke auf den Kopf zu fallen droht, können sie sich ebenfalls an den Vorstand wenden. Die Chronisten Lars Hummel und Klaus Springer haben eine Auswahl an DVDs der vergangenen Schützenfeste, die Bernhard Mengede liebevoll zusammengestellt hat. Die nächsten Fernsehabende sind also gerettet.

Die beiden Vorsitzenden sind sicher, dass alle „Frentis“ nach dieser für alle sehr herausfordernden Zeit wieder das zusammenmachen können, was sie am liebsten machen: zusammen feiern, zusammen lachen und bei den vielen tollen Veranstaltungen auch das ein oder andere Bierchen zusammen trinken. „Darauf freuen wir uns schon heute sehr“, sagt Fritz Schröer und ergänzt:

„Liebe Frentis, bleibt gesund!“

Alle Veranstaltungen bis 01.05.2020 abgesagt

Liebe Schützenbrüder,

wegen des sich ausweitenden Corona-Virus sind auch zahlreiche Veranstaltungen des Frentroper Schützenvereins abgesagt. So sehr wir die Absagen der folgenden Termine bedauern: Es geht aktuell allein darum, unsere Gesundheit zu schützen und Lücken in möglichen Infektionsketten zu schaffen.

Besonders bedauert das Vorstandsteam die Absage des Jubiläumsschützenfestes der I. Kompanie am 25. April. Ein großes Organisationsteam um Kompaniechef Nils Springer war seit Monaten mit der aufwendigen Vorbereitung beschäftigt. Außerdem wurde auf Hochtouren an einer eigenen Festschrift gearbeitet. Wir sind stolz auf das Engagement unserer „jungen Wilden“ und auch darauf, dass die I. Kompanie ihr Fest zum 20-jährigen Geburtstag vorsorglich schon vor dem offiziellen Erlass des Landesministeriums abgesagt hat.

In der internen Begründung, die Nils Springer in der vergangenen Woche an seine Jungs verfasst hat, heißt es: „Wir wollen ein Fest für die Mitglieder unseres Vereins und unserer Gastvereine feiern, wollen den Jüngeren, aber eben auch den Älteren einen unvergesslich schönen Tag bereiten. Unter den aktuellen Umständen ist das leider nicht möglich. Wir müssen gemeinsam auf diejenigen Rücksicht nehmen, die von der Corona-Erkrankung potenziell schwerer bedroht sind als andere“.

Selbstverständlich werden wir nach Möglichkeiten suchen, das Jubiläumsschützenfest der I. Kompanie – in welcher Form auch immer – zu gegebener Zeit nachzuholen.

Absagen müssen wir leider auch unser Pokalschießen am 18. März, das Ostereierschießen am 4. April und unsere Jahreshauptversammlung am 30. April. Es ist davon auszugehen, dass wir in diesem Jahr auch auf unser Osterfeuer am Ostermontag verzichten müssen. Unter den aktuellen Gegebenheiten wird die Stadt Marl sicher kein Osterfeuer genehmigen.

Der Heimatverein hat bereits angekündigt, dass auch das Setzen des Maibaums in diesem Jahr ausfallen muss.

Liebe Schützenbrüder, bitte bleibt gesund!

Euer Fritz Schröer

Einladung zum Osterfeuer des BSV Marl-Frentrop 2019

Liebe Schützenfamilie,

hiermit laden wir Euch zum diesjährigen Osterfeuer am Ostermontag, den 22.04.2019 ein. Wir bitten um pünktliches Erscheinen um 18:00 Uhr auf dem Hof Ostgathe, damit unser aktuelles Königspaar Moni und Kiko das Osterfeuer traditionell entzünden können. Die I. Kompanie wird Euch wieder mit allerlei regionalen Grillspezialitäten sowie diversen Getränken verköstigen.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure I. Kompanie

Osterfeuer

Liebe Schützenfamilie,

hiermit laden wir Euch zum diesjährigen Osterfeuer am Ostermontag, den 02.04.2018 ein.

Neben einem, für den Ostermontag, in Größe und Eleganz kaum zu überbietenden Osterfeuer versorgt Euch die I. Kompanie gerne wieder mit diversen Leckereien vom Grill und einer Auswahl an Kaltgetränken.

Wir bitten um pünktliches Erscheinen ab 18:00 Uhr auf dem Hof Ostgathe, damit unser Königspaar Moni und Kiko das Osterfeuer traditionell entzünden können.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure I. Kompanie

Osterfeuer 2017

Liebe Schützenfamilie,

die Ostertage sind vorbei und auch das traditionelle Osterfeuer zum Abschluss ist erloschen.

Wie angekündigt hat uns der Wettergott erhört und den Regen an uns vorbeiziehen lassen – dafür gab es aber einen kurzen Hagelschauer – man kann halt nicht alles haben.

Nichtsdestotrotz haben sich ca. 150 mutige Menschen auf der Wiese am Hof Ostgathe eingefunden um das tolle Osterfeuer zu bestaunen. Weiterlesen

Einladung zum Osterfeuer

Liebe Schützen, liebe Schützenfamilien und liebe Schützenfreunde,

nachdem wir das letzte Jahr vom Wettergott verspottet wurden, hat sich die I. Kompanie für dieses Jahr etwas ganz Besonderes ausgedacht:

Wir planen unser erstes Indoor-Osterfeuer auszurichten, da wir die nass-kalte Jahreszeit endgültig satt haben. Das größte Osterfeuer der Welt soll in wohlig warmer Atmosphäre im Strohlager stattfinden. Dresscode: Teflon-Kleider und Asbestsmokings erwünscht

Scherz beiseite: Wir werden dieses Jahr einen wunderschönes sonniges Osterfeuer in Marl-Frentrop stattfinden lassen! Dieses besondere Spektakel möchten wir natürlich mit Euch zusammen feiern.

Hierfür bitten wir um pünktliches Erscheinen ab 18:00 Uhr auf dem Hof Ostgathe.

Traditionell wird die I. Kompanie Euch wieder mit Getränken und Leckereien vom Grill versorgen.

We make Osterfeuer great again!

Eure I. Kompanie

Schützenfest Samstag in Buer-Bülse

Am Samstag den 14.05. fährt die I. Kompanie mit einem Planwagen nach Buer-Bülse. Wir fahren um 19:30 los und treffen uns vorher bei Willi. Wenn Mitglieder der 2. Kompanie mitfahren möchten können sie sich gerne und verbindlich unter 1.Kompanie@gmx.net anmelden. Um planen zu können brauchen wir frühzeitige Anmeldungen.

Die Rückfahrt wird nicht zentral organisiert.

Gut Schuss, eure Offiziersrunde.

Das Osterfeuer findet statt!

Nach einem stürmischen und regnerischen Ostermontag, wurde darüber nachgedacht, dass Osterfeuer aus sicherheitsgründen abzusagen.
Mit 20 tatendurstigen Schützenbrüdern der I. Kompanie beratschlagte man sich seit 12:00 Uhr und suche Alternativen um das Osterfeuer stattfinden zu lassen.
Um Punkt 16:00 Uhr fiel der Entschluss „Das Osterfeuer findet statt!“
Da das Osterfeuer traditionell vom König um 18:00 Uhr angezündet wird, hieß es nun „Beeilung“.
Weiterlesen